Neuigkeiten beim MVC

Wir sind Herbstmeister!

Nachdem wir bei unserem letzten Spieltag 6 Punkte einfahren konnten und mit unserer spielerischen Leistung zufrieden waren (was leider nicht bei jedem Sieg der Fall ist), trafen wir am Sonntag den 09.12.18 in der Ella-Kay-Straße um 9:45 Uhr auf die Mannschaft des TSV Spandau II. Trotz der frühen Hallenöffnungszeit und der ungewohnt flachen Hallenhöhe konnten

MVC I holt weitere 6 wertvolle Punkte für die Tabellenspitze

Nun folgt endlich der langersehnte Bericht zu unserem grandiosen letzten Spieltag. Da ich als vielbeschäftigte Vereinsbärin meine Zeit genau planen muss, erhalte ich beim Verfassen der Berichte immer Unterstützung vom Team, um euch einen tollen Bericht zu liefern. Dieses Mal musste unsere jüngste ran und ich kann euch die genauen Wortlaute einfach nicht vorenthalten. Also

Ein ereignisreiches Wochenende liegt hinter uns

Unsere U14 war an diesem Wochenende bei ihrem ersten Turnier in dieser Saison. Beim AOK Nordcup in Schwerin wollten sich die Mädels mit weiteren 15 Teams aus 6 Bundesländern messen. In das erste Spiel gegen TV Baden starteten die Mädchen noch etwas nervös. Trotzdem konnten sie am Ende einen ungefährdeten 2:0 Sieg einstreichen. Im zweiten

U16 qualifiziert sich zur BM

Heute waren wir mit der U16 in Lichterfelde zum ersten Quali Turnier für die Berliner Meisterschaft. Gegen VfK, RPB2, TM und KSC ging es jeder gegen jeden. Am Ende schafften wir den 1. Platz und ersparen uns damit die 2. runde. Ganz starke Leistung Außerdem hatten wir heute U12 Spieltag. In der 1. LK waren

9-stündiger Spieltag nach 4 Wochen Pause

Endlich war es mal wieder soweit. Nach 4 Wochen Spieltagspause, durften die Mädels wieder zeigen, wie fleißig sie trainiert haben. Doch bevor es soweit war, durften wir über 2 Stunden einem seeeeeeeeeeehr langem/spannenden 5 Satz Match zwischen Rotation Mitte vs. Füchse 2 beiwohnen. Danach ging es dann endlich für uns los. Unser erstes Spiel an

U13 Turnier in Potsdam

Heute unterbrechen ich die Spielervorstellungen der 1. Damen einmal, um euch von dem letzten Wochenende der U13 Mädels zu berichten. Samstag früh um 8.00 Uhr trafen wir uns und fuhren gemeinsam nach Potsdam, denn um 9.30 sollte dort die Begrüßung der insgesamt 20 Mädchen- und Jungenteams aus ganz Deutschland stattfinden. Die Auslosung hatte ergeben, dass

Testspiel gegen die Füchse

Am letzten Donnerstag hatten die Marzahner Mädels der 1. Mannschaft anstatt des üblichen Trainings ein Testspiel gegen die Füchse. Um 19 Uhr sollte es dann in Reinickendorf losgehen, aber als die Uhr 19 Uhr schlug, waren lediglich Kitty und ich pünktlich da und warteten verzweifelt auf die restlichen 7 Spielerinnen und René. Ich hatte schon

Insgesamt 8 Jugend-Teams greifen voll an

An diesem Wochenende durften unsere Jugendmannschaften wieder an den Start gehen. Den Anfang machten die 3 U14 Teams. MVC1 und MVC2 waren in der ersten Leistungsklasse aktiv. Mit RPB2 und BVV bekam MVC1 in der Gruppe zwei sehr dankbare Gegner zugelost. Obwohl teilweise die nötige Konzentration fehlte, wurden beide Spiele souverän mit 2:0 gewonnen. Da

Zweiter Heimspieltag der 1. Damen Mannschaft vom Marzahner Volleyball Club

Am vergangenen Samstag wurde es mal wieder spannend in der Marzahner Heimhalle. RPB IV forderte unsere Mädels von Beginn an und mit den ersten zwei klar gewonnen Sätzen für RPB IV sah es zunächst nicht danach aus, als hätten wir noch eine Chance (21:25;18:25). René und ich bekamen auf der Bank schon einen halben Herzinfarkt.