Auch unsere Jüngsten spielen tolle Saison

Für viele war es die erste Saison überhaupt. Super nervös traten sie im September ihren ersten Spieltag an, konnten sich aber im Laufe des Jahres immer weiter steigern und uns mit tollen Spielen begeistern. Neben den zwei Hallenteams, waren in diesem Jahr auch ein Jungs- und ein Mädchen-Team am Start, die eigentlich nur im Sand spielen und trainieren. Aber auch in der Halle machten sie eine gute Figur. Beim Pokal erspielten sich die Jungs einen tollen 6. Platz und unsere Hallenmädels schrammten mit dem 4. Platz sogar nur knapp am Podest vorbei. Am Ende qualifizierten sich diese beiden Teams auch zur Berliner Meisterschaft. Die Beachjungs durften sich nach großem Kampf über den 11. Platz freuen und unsere Mädels schafften es sogar bis ins Finale, wo sie sich dann denkbar geschlagen geben mussten. Doch sie konnten zurecht sehr stolz auf ihre Silbermedaille sein. Viele der Mädels und Jungs dürfen im nächsten Jahr immer noch U12 spielen und werden uns sicherlich viele spannende und tolle Spiele liefern.

Tschau Kakao,
Eure Matzi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.