Die U14 startet in die neue Saison

Wie versprochen berichte ich euch auch von unserem ersten Spieltag in der U14. In der ersten Leistungsklasse gab es kein Losglück, da beide Marzahner Mannschaften in eine Gruppe gelost und als Gegner dann auch noch Dauerkonkurent RPB bekamen. Als erstes musste die heutige 1. Mannschaft ran und verschlief gleich Mal den Start. So ging der erste Satz 18:25 flöten. Im 2. Satz lief es besser (25:23 und damit 1:1). Im 2. Spiel gab es das Marzahner Duell. Nach einem Fehlstart der 1. Mannschaft (0:8) entwickelte sich ein spannendes und ausgeglichenes Spiel. 26:24; 25:20 konnte sich MVC1 am Ende durchsetzen. Im letzten Gruppenspiel traf MVC2 auf RPB. Der erste Satz war sehr ausgeglichen mit vielen Führungswechseln und dem glücklicheren Ende für uns (26:24). Der 2. Satz lief dann besser (25:22 und somit 2:0). Die Überkreuzspiele (MVC1-KSC und MVC2-KSC) gewannen beide Mannschaften dann souverän 2:0 und verbleiben somit in der 1. LK. Die 3. Mannschaft musste in der 2. LK ran. Aufgrund zweier kurzfristiger Ausfälle stand die Mannschaft erneut ohne Auswechselspieler da. Leider lief auch spielerisch heute nicht viel zusammen, sodass wir nach 3 Niederlagen in die 3. Leistungsklasse abstiegen. Wir werden alles dafür geben, dass es beim nächsten Spieltag wieder besser läuft.

Am nächsten Wochenende sind die “Damen” wieder dran und natürlich werde ich euch hier wieder auf dem Laufenden halten.
Macht’s gut und bis bald,
eure Matzi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.